8. August 2018

Arzneimittel für zahnmedizinische Behandlung in Sambia

Mit Medikamente im Wert von 1.600 Euro haben wir auch in diesem Jahr die Münchner Zahnärztin Dr.Tina Kilian bei ihrem zahnärztlichen Hilfseinsatz unterstützt. Im Rahmen eines Einsatzes der Stiftung „Zahnärzte ohne Grenzen“ behandelte Dr. Kilian zusammen mit ihrem Team in Sambia fast 600 Patienten. „Weil die Menschen in Sambia nicht viel Zucker zu sich nehmen, waren die Zähne der Patienten vergleichsweise gut erhalten,“ sagt Dr. Kilian.
11. Juli 2018

Tansania: Die Menschen in Wasso bekommen eine Apotheke!

Die Fotos, die uns heute aus Wasso erreicht haben, haben uns sehr gefreut! Denn wir sehen, dass das Haus in der Nähe des Wasso-Hospitals, in dem die neue Apotheke untergebracht werden soll, bereits fertig gebaut ist.
8. Juli 2018

Arzneimittel für die Menschen im Südsudan

Seit dem Ausbruch erneuter gewaltsamer Auseinandersetzungen im Südsudan leidet die Bevölkerung Südsudans große Not. Viele Betroffene sind in die Nachbarländer geflüchtet. Die Zurückgebliebenen kämpfen mit Hunger aufgrund der erlebten Dürre. Die Gesundheitsversorgung ist nahezu zusammen gebrochen. Die Salesianer von Don Bosco betreiben vier Gesundheitsstationen, die Bevölkerung in Gumbo, Maridi, Tonj und Wau medizinisch versorgen. Die Beschaffung der benötigten Arzneimittel unterstützt APOTHEKER HELFEN e.V. mit 5.000 Euro.
19. April 2018

Eine neue Apotheke für das Wasso-Hospital

Endlich geht es los – durch unsere finanzielle Hilfe entsteht in Tansania neben „unserem“ Wasso Hospital gerade eine neue Apotheke.
18. April 2018

Wasso: Der Bau der Apotheke geht voran

Inzwischen steht der Rohbau und das Dach ist gedeckt. Als nächstes werden die Fenster und Türen eingesetzt und der Boden fertig gestellt. Die Apotheke wird neben einem Lager und einer Arzneimittelausgabe auch eine eigene Rezeptur zur Herstellung von Arzneimitteln sowie ein Beratungszimmer und Büro bekommen. Mit dem Bau dieser Apotheke wollen wir die ambulante Medikamenten-Versorgung der Bevölkerung in der Siedlung Wasso im Norden Tansanias weiter zu verbessern und damit die Zusammenarbeit zwischen APOTHEKER HELFEN e.V. und dem Wasso Hospital intensivieren.
26. Juni 2017

Gute Gesundheitsversorgung im Wasso Hospital Tansania

Mit dem Missionsflugzeug ist es nur eine Stunde von Arusha nach Wasso, mit dem Bus eine Tagesreise. In der Region um Loliondo, der Distrikthauptstadt, direkt in Nachbarschaft zu Wasso, gibt es nur dieses Krankenhaus. Besuchern fällt sofort auf, es ist sauber, gut ausgestattet, alles hat seinen Platz, selbst die Mülleimer haben unterschiedliche Farben, sodass jeder weiß, wo kommt was hinein.
4. November 2016

Anästhesiegerät seit 1 Jahr im Einsatz im Wasso-Hospital

Vergangenes Jahr hat APOTHEKER HELFEN die Beschaffung eines Anästhesiegerätes (Glostavent) für das Wasso Hospital unterstützt.
22. Oktober 2016

Wir behandeln die Menschen vor Ort

ie Region in der Nähe des Kilimanjaro ist weitläufig und die Masaai leben verstreut. Bei der geringen Dichte der Gesundheitseinrichtungen ist es für die Mütter unmöglich, ihre Kinder z.B. zum Impfen ins Krankenhaus zu bringen. Deshalb fährt jeden Tag ein Team des Wasso-Hospitals hinaus. So können wir die Kinder erreichen und wir können sie impfen..
4. Oktober 2016

Der Alltag in Wasso hat begonnen

Steppe soweit das Auge reicht – Als ich vor 2 Wochen hier in Wasso angekommen bin, war der erste Eindruck überwältigend. Wie in deutschen Krankenhäusern geht auch hier in Wasso das Apothekenpersonal regelmäßig auf Station.
JETZT SPENDEN