Ukraine

Seit 1991 ist die Ukraine eigenständig. Wie in vielen Ländern, die von der UDSSR unabhängig wurden, ist die wirtschaftliche Entwicklung schwierig. Durch die kriegerischen Auseinandersetzung mit Russland hat sich die Lage noch verschärft. Dies zeigt sich in der Gesundheitsversorgung, die nicht ausreichend ist, um die gesamte Bevölkerung zu erreichen.

Medizinische Hilfe für Menschen in der Ukraine

24. Mai 2022

Projektkoordinator:in (m/w/d) und Unterstützung der Geschäftsleitung

Interesse an einer Mitarbeit? Bewerben Sie sich jetzt!
26. April 2022

Unsere Hilfe kommt an – Danke an alle Spender*innen

Dank Ihrer großzügigen Spenden. So konnten wir dem Dzherelo Rehabilitations Zentrum in Lwiw, das auf die Behandlung von Kindern mit neurologischen Erkrankungen spezialisiert ist, die dringend benötigten Antiepileptika und weitere Medikamente schnell zur Verfügung stellen.
26. April 2022

Arzneimittel für Patienten mit chronischen Darmentzündungen in der Ukraine

Wir danken der Firma Dr. Falk Pharma für die Spende von rund zwei Tonnen Arzneimitteln für Patienten mit chronischen Darmentzündungen in der Ukraine. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation NAVIS e.V. konnten wir von APOTHEKER HELFEN e.V. den Transport dieser dringend benötigten Spezialmedikamente schnell abwickeln.
13. April 2022

100 km Ultramarathon Spendenlauf für die Ukraine-Hilfe

„Ich laufe - Sie spenden“ – Unterstützen Sie die Aktion von Apothekerin und Mitglied Heike Obergasser. 100 Kilometer langer Solo-Ultralauf auf dem Trimm-Dich-Pfad in Immenstaad für die Menschen in der Ukraine.
4. April 2022

Aktion Friedenslicht: Pfarrei Christkönig spendet für Ukraine-Hilfe

„Aktion Friedenslicht“: Seit kurzem lädt die Pfarrei Christkönig in München regelmäßig ein zum Friedensgebet für die Menschen in der Ukraine und die Flüchtlinge. Zugleich unterstützt sie APOTHEKER HELFEN mit Spenden. Fast 2500 Euro kamen bislang für Arzneimittel und Hilfsmittel zusammen.
13. März 2022

Ukraine-Krieg: Erste Hilfstransporte sind angekommen!

Der anhaltende Krieg in der Ukraine erschüttert uns alle. APOTHEKER HELFEN e.V. ist gemeinsam mit LandsAid e.V. sofort aktiv geworden, um einen Hilfstransport an die polnische Grenze und in die West-Ukraine zu organisieren.
28. Februar 2022

APOTHEKER HELFEN e.V. bittet um Spenden für Ukraine-Flüchtlinge!

Die Situation in der Ukraine hat sich in den letzten Tagen enorm verschärft. Tausende Menschen sind auf der Flut in westliche Nachbarländer, während ihre Heimat militärisch angegriffen wird. APOTHEKER HELFEN e.V. bittet um Spenden für die Geflüchteten.
24. Februar 2022

Jeder View zahlt sich aus – wir sagen Danke an ApoChannel

Die Firma Marpinion unterstützt das Projekt E-Learning in Nairobi.
8. Februar 2022

Start der PHARMACY TOOLBOX

Die MEDBOX-Familie ist um ein neues Mitglied reicher: Die PHARMACY TOOLBOX. Ein gemeinsames Projekt vom medmissio Institut für Gesundheit Weltweit und APOTHEKER HELFEN e.V.
JETZT SPENDEN