7. November 2019

Glückliche Tage der Diabetes-Kinder in Kaliningrad

Mit Hilfe unserer Spende konnten 20 Diabetes kranke Kinder und Jugendliche im Sommer eine Kur in einer Spezialklinik antreten, um ihre Erkrankung besser zu meistern.
16. Oktober 2019

Medizinische Hilfe für die Vergessenen von Freetown

Ein überfülltes Gefängnis in Freetown. Die Ordensgemeinschaft und ein Arztehepaar helfen. APOTHEKER HELFEN bringt sich hier ein.
8. Oktober 2019

Kurs Pharmacy in Global Health in Tübingen

Es ist wieder soweit: Am 30. September startete an der Uni Tübingen erneut der Blockkurs „Pharmacy in Global Health - Pharmazie in Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe.“
30. September 2019

Eröffnung der neuen Klinik in Basid, Tadschikistan

Wir freuen uns, dass die von der Pamir-Hilfe gebaute Klinik jetzt eröffnet hat. Vergangene Woche wurde in Basid die Eröffnung mit viel Musik, Tanz und Essen gefeiert. Extra zur Eröffnung angereist sind das Ehepaar Dr. Bondes zusammen mit zwei Zahnärztinnen aus Salzburg sowie weiteren Mitgliedern und Freunden des Vereins Pamir Hilfe e.V.
14. August 2019

Medikamente für zahnmedizinische Behandlung

Im Rahmen ihres jährlichen Einsatzes für die Stiftung „Zahnärzte ohne Grenzen“ behandelte die Münchner Zahnärztin Dr. Tina Kilian zusammen mit ihrem Team in diesem Jahr in Mosambik über 400 Patienten.
18. Juli 2019

Wir unterstützen Diabetes kranke Kinder

Wie fast überall auf der Welt ist auch in Russland Typ-1-Diabetes die häufigste chronische Stoffwechselkrankheit im Kindesalter. APOTHEKER HELFEN e.V. unterstützt einen Verein in Kaliningrad, der die Familien in gemeinsamen Freizeiten schult, mit der Krankheit besser zu leben.
4. Juli 2019

Kaliningrad: „Glaube an Wunder“ bedankt sich für unsere Hilfe

Seit einigen Jahren spenden wir von APOTHEKER HELFEN gemeinsam mit dem Verein „projekt ANNA – Kinderhilfe Kaliningrad e.V.“ regelmäßig für lebensnotwendige Arzneimittel, Hilfsmittel und Spezialnahrung für schwerstkranke Kinder in Kaliningrad.
25. Juni 2019

Tansania: Gut geführte Apotheke am Wasso-Hospital

Die Fotos, die uns heute aus Wasso erreicht haben, haben uns sehr gefreut! Denn wir sehen, dass das Haus in der Nähe des Wasso-Hospitals, in dem die neue Apotheke untergebracht werden soll, bereits fertig gebaut ist.
25. Juni 2019

Gesundheitsversorgung für Gefangene

Hinschauen, wo andere wegschauen: Das Arztehepaar Dres. Reuter fährt mehrere Monate im Jahr nach Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, um mitzuhelfen, im dortigen Gefängnis die Gefangenen medizinisch zu betreuen. Wir von APOTHEKER HELFEN haben diese Arbeit gerne erneut mit einer Arzneimittellieferung unterstützt.
JETZT SPENDEN