25. Mai 2021

7.500 Euro für bessere Arzneimittelversorgung in Bassar

Um die Verfügbarkeit von Arzneimitteln und Medizinprodukten für die jährlich 2700 stationären und über 17.000 ambulanten Patienten im Krankenhaus von Bassar zu verbessern, haben wir von APOTHEKER HELFEN die dortige Krankenhaus-Apotheke mit einem Startkapital von 7.500 Euro ausgestattet.
19. Mai 2021

Hilfe für die Straßenkinder in Corona-Zeiten

Dank des unermüdlichen Einsatzes der Salesianer Don Bosco haben 180 Straßen-Kinder und Jugendliche in Freetown auch während der Corona-Pandemie einen sicheren Ort zu leben.
19. April 2021

Wir unterstützen das Kekeli Mädchen-Projekt in Togo

APOTHEKER HELFEN unterstützt ein mehrjähriges Programm zur Sexualaufklärung und -aufklärung von Jugendlichen in Togo.
20. Dezember 2020

Infektionsprävention durch Hygienekonzepte in Krankenhäusern

Gemeinsam mit Action medeor unterstützen wir derzeit unsere Partnerorganisation „Christian Health Association of Sierra Leone“ (CHASL) bei einem Projekt zur Verbesserung der Hygiene in Krankenhäusern.
14. Dezember 2020

40 Handwaschstationen für Klologo, Togo

Handwaschstationen sind ein wertvolle Ergänzung im öffentlichen Raum, der keine öffentlichen Toiletten kennt.
11. November 2020

Guten Nachrichten aus Sierra Leone – die medizinische Versorgung für Häftlinge läuft weiter

Nach dem Brand im April im Pademba Gefängnis in Freetown geht die medizinische Versorgung wieder weiter.
27. Oktober 2020

Grundlage pharmazeutischer Tätigkeiten in E-Learning Kursen

Wir entwickeln gemeinsam mit Ecumenical Pharmaceutical Network ein E-Learning-Paket zu „Essentials of Pharmaceutical Practise“ mit dem Ziel, Personal zu qualifizieren.
13. Oktober 2020

Wir unterstützen die Apotheke in Wasso durch Qualitätsmanagement

Wir von APOTHEKER HELFEN e.V. wollen die neu eröffnete Apotheke in Wasso durch regelmäßige Qualitätskontrollen unterstützen, um Probleme frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu lösen. Wie, das erfahren Sie hier.
22. September 2020

Infektionprävention und –kontrolle in Sierra Leone verbessern

Sechs Krankenhäuser in Sierra Leone verbessern die Krankenhaushygiene. Wichtiger denn je!
27. Juli 2020

Präventionsprojekt setzt auf Multiplikatoren

Die EMESCO Development Foundation mit Sitz im Kibaale Distrikt Uganda berichtet jetzt über Ihr Präventionsprojekt, das APOTHEKER HELFEN e.V. und LandsAid e.V. als langjähriger Partner unterstützt haben.
15. Juli 2020

ILAPO-Spendenaktion für Solar-Kühlschrank

Spendenaktion - Kolleg*innen vom Arbeitskreis „Soziales Engagement“ der Ilapo – Internationale Ludwigs-Arzneimittel, München, sammelt Geld für einen solarbetriebenen Kühlschrank für die Apotheke in Karuguuza in Uganda
26. Mai 2020

Mund- und Nasenmasken für Pflegepersonal

Um die Mitarbeiter*innen in den Gesundheitszentren, sowie die Community Health Worker bestmöglich vor den Corona-Viren zu schützen, haben wir von APOTHEKER HELFEN (AH) zusammen mit der EMESCO Development Foundation (EDF) das Pflegepersonal im Kibaale Distrikt mit 5.000 genähten Masken ausgestattet.
JETZT SPENDEN