4. Juli 2019

Kaliningrad: „Glaube an Wunder“ bedankt sich für unsere Hilfe

Seit einigen Jahren spenden wir von APOTHEKER HELFEN gemeinsam mit dem Verein „projekt ANNA – Kinderhilfe Kaliningrad e.V.“ regelmäßig für lebensnotwendige Arzneimittel, Hilfsmittel und Spezialnahrung für schwerstkranke Kinder in Kaliningrad.
2. Juli 2019

Fachschaft Pharmazie der LMU: Kuchen und Handys helfen Menschen in Not

Es ist inzwischen gute Tradition, dass die Fachschaft Pharmazie der Ludwig-Maximilians-Universität München einmal im Semester einen Kuchenverkauf veranstaltet und den Erlös an APOTHEKER HELFEN e.V. spendet.
25. Juni 2019

Tansania: Gut geführte Apotheke am Wasso-Hospital

Die Fotos, die uns heute aus Wasso erreicht haben, haben uns sehr gefreut! Denn wir sehen, dass das Haus in der Nähe des Wasso-Hospitals, in dem die neue Apotheke untergebracht werden soll, bereits fertig gebaut ist.
30. Mai 2019

Mosambik nach den Wirbelstürmen: Wir helfen mit bei der Behandlung von Cholera

Zwölf Tonnen Medikamente für etwa 7.000 Menschen bringen wir von Südafrika nach Mosambik. In Beira und Pemba werden diese dann für die Behandlung und Eindämmung der Cholera und Malaria eingesetzt.
27. Mai 2019

Uganda: APOTHEKER HELFEN finanziert Sauerstoff für Krankenwagen

Sauerstoff hilft Leben retten. Für uns selbstverständlich in jedem Rettungswagen verfügbar. In Uganda ...
13. Mai 2019

Unsere Zusammenarbeit mit dem Hospital Bassar geht weiter

Wir bereiten den nächsten Einsatz zur Stärkung des pharmazeutischen Fachwissens vor.
2. Mai 2019

20 Jahre APOTHEKER HELFEN e.V.

Am Samstag 4. Mai erinnern wir an die Gründung von APOTHEKER HELFEN e.V. vor 20 Jahren in Bamberg. Dazu gibt es hier ein Video.
25. April 2019

Danke für Ihre Gastfreundschaft!

„Danke für Ihre Gastfreundschaft“ sagen wir von APOTHEKER HELFEN an die Sächsische Landesapothekerkammer und den Sächsischen Apothekerverband, an die Landesapothekerkammer Baden-Württemberg und an die Pfarrei Christkönig in München.
16. April 2019

Hilfe für herzkranke Kinder in Bolivien

Herzkranke Kinder haben in Bolivien oft kaum eine Chance. Damit die Kinder nicht sterben müssen, weil ihre Familien in Not sind, hilft ihnen der Herzverein e.V. aus Bonn. APOTHEKER HELFEN spendet jetzt die Arzneimittel für die Operation und Versorgung der Kinder in Bolivien.
JETZT SPENDEN