26. Mai 2024

Augentropfen für Schulkinder in Sambia – wir helfen schnell und unbürokratisch

Eine große Zahl von Augeninfektionen in einem Projekt der apoBank in Sambia. Wir helfen schnell und unbürokratisch.
19. September 2023

Lebensqualität zurück gewinnen dank Zugang zu Antiepileptika in Südsudan

APOTHEKER HELFEN e.V. ist Partner zweier Projekte in Afrika, die zum einen Menschen mit Onchozerkose und zum anderen Menschen mit Epilepsie den Zugang zu einer medikamentösen Behandlung ermöglichen.
21. August 2023

Als Krankenhausapothekerin in Tansania

Ehrenamtlich pharmazeutisch in Tansania tätig: Als Einsatzkraft von Apotheker Helfen hat Constanze Gandor, Apothekerin am Klinikum Karlsruhe, mehrere Wochen in der Krankenhausapotheke des Wasso-Hospitals mitgearbeitet und Trainings und Schulungen angeboten. Die Fachapothekerin für Klinische Pharmazie schildert ihre Erfahrungen.
28. Juni 2023

Im Einsatz für APOTHEKER HELFEN in der Apotheke des Wasso Hospitals in Tansania

Vor einer Woche flog unser Mitglied Apothekerin Constanze Gandor nach Tansania zu einem Projektbesuch der Klinikapotheke im Wasso Hospital. Nach einer ganztägigen Busreise von Arusha nach Wasso wurde sie von Ihren Kolleginnen herzlich begrüßt.
19. Mai 2023

Workshop zur korrekten Lagerhaltung für Gesundheitseinrichtungen in Tansania

In einem Trainings-Workshop ging es für 23 Apothekenmitarbeiter:innen um die Optimierung der Arzneimittelbestände mit dem Ziel, die Bevölkerung jederzeit versorgen zu können.
15. März 2023

Positive Nachrichten aus dem Süd-Sudan: Über 3500 Epilepsie-Patienten im Gebiet Deim Zubeir werden derzeit behandelt

Die drei von unserer Partnerorganisation „Nodding Syndrome Alliance“ unterstützten Epilepsiekliniken in Maridi, Mundri und Lui bieten derzeit regelmäßig Diagnose und Behandlung für Menschen mit Epilepsie (einschließlich des v.a. im Süd-Sudan auftretenden Nodding-Syndroms) an.
21. Februar 2023

Arzneimittelzugang fürGesundheitseinrichtungen in Tansania stärken

Nur wenn in den Apotheken die wichtigsten Arzneimittel verfügbar sind, kann eine Basisgesundheitsversorgung aufrechterhalten werden. APOTHEKER HELFEN hat sich nun mit 21 Gesundheitseinrichtungen unter katholischer Trägerschaft vorgenommen, die Arzneimittelversorgung im Nordwesten Tansanias zu stärken.
29. Dezember 2022

Antiepileptika zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Epilepsie im Südsudan

Was hat Epilepsie mit Kriebelmücken und einer vernachlässigten Krankheit zu tun?
30. August 2021

Arzneimittel für Gesundheitszentren im Südsudan

Arzneimittel im Wert von 10.000 € finanzierte APOTHEKER HELFEN e.V. im Juni 2021 für drei Gesundheitseinrichtungen in der Region Wau, Süd-Sudan.
13. Oktober 2020

Wir unterstützen die Apotheke in Wasso durch Qualitätsmanagement

Wir von APOTHEKER HELFEN e.V. wollen die neu eröffnete Apotheke in Wasso durch regelmäßige Qualitätskontrollen unterstützen, um Probleme frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu lösen. Wie, das erfahren Sie hier.
2. Mai 2020

Wasso Hospital beschafft Corona-Schutzausrüstung

Die Patienten und das eigene Personal am Wasso Hospital Tansania sollen besser vor dem Sars Cov2-Virus geschützt werden. Das unterstützt APOTHEKER HELFEN e.V.
19. März 2020

Neue Apotheke in Wasso eröffnet

Die neue Apotheke am Wasso Hospital in Tansania konnte ihre Arbeit aufnehmen.
JETZT SPENDEN