22. März 2019

Notstand in Südostafrika – Helfen Sie den Zyklon-Opfern!

Helfen Sie uns, damit wir den Betroffenen in Südostafrika helfen können! Ihre Spende rettet Menschen und gibt Hoffnung!
24. April 2018

Pharmazie in der Entwicklungszusammenarbeit und Katastrophenhilfe

Prof. Dr. Lutz Heide präsentiert auf der Pharmacon in Meran welche Herausforderungen in der Arzneimittelversorgung armer Länder bestehen aber auch über Fortschritte
24. April 2018

Dachauer Apotheker informieren sich über die Arbeit von APOTHEKER HELFEN e.V.

Wie funktioniert Entwicklungshilfe im Allgemeinen? Wo liegen die speziellen Herausforderungen der Arzneimittelversorgung und der Arzneimitteltherapie in Entwicklungsländern und Katastrophensituationen? Wie sieht die Arbeit von APOTHEKER HELFEN e.V. konkret aus?
24. April 2018

APOTHEKER HELFEN e.V. beim Jubiläumsfest der Salinen-Apotheke

Unter diesem Motto lud die Salinen-Apotheke Bad Reichenhall Mitte September zum Tag der offenen Tür ein. Anlass war das 10-jährige Jubiläum der Apotheke. Auf Einladung von Apothekeninhaberin Sabine Wölfer war auch APOTHEKER HELFEN mit einem Stand dabei
22. April 2018

Lesen, kochen, helfen

Mit Ingwer helfen: Apothekerin Margit Schlenk aus Neumarkt in der Oberpfalz veröffentlicht 2018 bereits das vierte Heilpflanzenbuch zugunsten von APOTHEKER HELFEN. AH-Mitglied Dr. Nicole Schuster sprach mit der engagierten Kollegin über ihren tollen Einsatz und ihre Motivation.
19. April 2018

„MEDBOX – The Aid Library“: Wir unterstützen dieses Erfolgsprojekt weiterhin

Der Vorstandschaft von APOTHEKR HELFEN e.V. hat beschlossen, die „MEDBOX“, auch in diesem Jahr mit 500 EURO zu unterstützen.
18. April 2018

Ein Mikroskop für die Maternité in Medina Thioub

Bei seiner Projektreise in den Senegal brachte Dr. Gerhard Gensthaler, Projektkoordinator bei APOTHEKER HELFEN e.V., ein von der Firma Science Services GmbH, München, gespendetes Mikroskop in die Maternité in Medina Thioub.
18. April 2018

Senegal: Unsere Maternités sind sehr gefragt

Von der Kälte in Deutschland in die Hitze des Senegal: Dr. Gerhard Gensthaler brach im Dezember zu den von uns langjährig unterstützten Maternités in Thoubab Diallaw und Medina Thioub auf. Konkreter Anlass des Projektbesuchs: Die Mutter-Kind-Station in Thoubab hat eine neue leitende Hebamme, die wir von APOTHEKER HELFEN e.V. noch nicht kennen und die uns noch nicht kennt.
26. Oktober 2017

Pharmaziestudenten aus Malawi bei APOTHEKER HELFEN e.V.

Vier Pharmaziestudierende aus Malawi – Moirah Mnyenyembe, Philip Ngalande, Mwaiwathu Zigona und Joe Manje – besuchten gemeinsam mit der Tübinger Pharmaziestudentin Julia Gabel die Hilfsorganisation APOTHEKER HELFEN e.V. im bayerischen Apothekerhaus.
JETZT SPENDEN