25. Januar 2023

APOTHEKER HELFEN unterstützt Neubau einer Kinderklinik am Krankenhaus in Bassar

Das von APOTHEKER HELFEN e.V. unterstützte Krankenhaus Bassar in Togo soll eine Kinderklinik bekommen. Thomas Benkert, 1. Vorsitzender, hat heute im Apothekerhaus in München einen Scheck über 20.000 Euro an Fi Bassar e.V. übergeben.
29. November 2022

Antibiotikum und Anästhetikum für zahnmedizinische Behandlungen in Togo

Nach der Corona-Zwangspause freuen wir uns, dass unser Fördermitglied, die Münchner Zahnärztin Dr. Tina Kilian, gemeinsam mit einem 11-köpfigen Team in diesem Jahr wieder zu einem zahnmedizinischen Hilfs-Einsatz aufbrechen konnte.
27. Oktober 2022

Gesundheitszentrum Mutagata nach Fertigstellung übergeben

Das neue Gesundheitszentrum in Mutagata/Uganda ist fertig und wurde am Samstag 22. Oktober 2022 im Rahmen einer farbenfrohen Veranstaltung an die katholischen Gemeinde Kasimbi übergeben
18. Oktober 2022

Das Kekeli Togo Mädchen Projekt – unsere Hilfe trägt erste Früchte

Seit Frühjahr 2021 unterstützen wir von APOTHEKR HELFEN den Verein Kekeli e.V bei einem Programm zur Sexualaufklärung von Jugendlichen in Klologo, Togo. Unser oberstes Ziel dabei ist, ungewollte Schwangerschaften zu verhindern.
6. Oktober 2022

APOTHEKER HELFEN unterstützt Aufklärung und Prävention vor Ebola in Uganda

APOTHEKER HELFEN unterstützt eine breit angelegte Aufklärungskampagne der Emesco Development Foundation.
26. Juli 2022

Zwölf Sauerstoffkonzentratoren und Oxymeter für Krankenhaus in Freetown

In diesem Monat haben wir 12 Sauerstoffkonzentratoren und 12 Oximeter an das Military 34 Hospital in Freetown, Sierra Leone, geliefert. Organisiert hat den Transport die Hilfsorganisation von Aid Pioneers e.V., mit der wir bereits im vergangenen November die Behandlung und Versorgung von Opfern einer Tankwagenexplosion unterstützt hatten.
9. Juni 2022

Große Dankbarkeit für Hilfslieferungen

So zahlreich wie die Lieferungen sind die Dankesschreiben, die uns zeigen, dass die Unterstützung ankommt.
9. Juni 2022

Kinderzentrum „Glaube an Wunder“: APOTHEKER HELFEN spendet gut 6.000 Euro für die spezielle Behandlung von schwerstkranke Kinder in Kaliningrad

Gemeinsam mit unserem Partner „Verein „Projekt ANNA“ haben wir im September 2021 dem Zentrum „Glaube an Wunder“ eine finanzielle Unterstützung in Höhe von 6.170 Euro zukommen lassen.
26. April 2022

Unsere Hilfe kommt an – Danke an alle Spender*innen

Dank Ihrer großzügigen Spenden. So konnten wir dem Dzherelo Rehabilitations Zentrum in Lwiw, das auf die Behandlung von Kindern mit neurologischen Erkrankungen spezialisiert ist, die dringend benötigten Antiepileptika und weitere Medikamente schnell zur Verfügung stellen.
26. April 2022

Arzneimittel für Patienten mit chronischen Darmentzündungen in der Ukraine

Wir danken der Firma Dr. Falk Pharma für die Spende von rund zwei Tonnen Arzneimitteln für Patienten mit chronischen Darmentzündungen in der Ukraine. Gemeinsam mit der Hilfsorganisation NAVIS e.V. konnten wir von APOTHEKER HELFEN e.V. den Transport dieser dringend benötigten Spezialmedikamente schnell abwickeln.
13. April 2022

100 km Ultramarathon Spendenlauf für die Ukraine-Hilfe

„Ich laufe - Sie spenden“ – Unterstützen Sie die Aktion von Apothekerin und Mitglied Heike Obergasser. 100 Kilometer langer Solo-Ultralauf auf dem Trimm-Dich-Pfad in Immenstaad für die Menschen in der Ukraine.
4. April 2022

Aktion Friedenslicht: Pfarrei Christkönig spendet für Ukraine-Hilfe

„Aktion Friedenslicht“: Seit kurzem lädt die Pfarrei Christkönig in München regelmäßig ein zum Friedensgebet für die Menschen in der Ukraine und die Flüchtlinge. Zugleich unterstützt sie APOTHEKER HELFEN mit Spenden. Fast 2500 Euro kamen bislang für Arzneimittel und Hilfsmittel zusammen.
JETZT SPENDEN