27. August 2019

Wo es keine Apotheker gibt

Dort unterstützt APOTHEKER HELFEN vor Ort die Kolleginnen und Kollegen den Arzneimittelgebrauch zu verbessern. Wie am Krankenhaus Bassar im Norden Togos.
14. August 2019

Medikamente für zahnmedizinische Behandlung

Im Rahmen ihres jährlichen Einsatzes für die Stiftung „Zahnärzte ohne Grenzen“ behandelte die Münchner Zahnärztin Dr. Tina Kilian zusammen mit ihrem Team in diesem Jahr in Mosambik über 400 Patienten.
7. August 2019

Senegal: Die Maternité stößt an ihre Grenzen

Zwei schwere Geburten in zwei aufeinander folgenden Nächten: Das strapaziert auch eine erfahrene Hebamme.
30. Juli 2019

Einsatz in der Krankenhausapotheke in Bassar

Unser Mitglied Hanna Räder ist gerade im Norden Togos für uns im Einsatz.
18. Juli 2019

Wir unterstützen Diabetes kranke Kinder

Wie fast überall auf der Welt ist auch in Russland Typ-1-Diabetes die häufigste chronische Stoffwechselkrankheit im Kindesalter. APOTHEKER HELFEN e.V. unterstützt einen Verein in Kaliningrad, der die Familien in gemeinsamen Freizeiten schult, mit der Krankheit besser zu leben.
4. Juli 2019

Kaliningrad: „Glaube an Wunder“ bedankt sich für unsere Hilfe

Seit einigen Jahren spenden wir von APOTHEKER HELFEN gemeinsam mit dem Verein „projekt ANNA – Kinderhilfe Kaliningrad e.V.“ regelmäßig für lebensnotwendige Arzneimittel, Hilfsmittel und Spezialnahrung für schwerstkranke Kinder in Kaliningrad.
25. Juni 2019

Gesundheitsversorgung für Gefangene

Hinschauen, wo andere wegschauen: Das Arztehepaar Dres. Reuter fährt mehrere Monate im Jahr nach Freetown, der Hauptstadt von Sierra Leone, um mitzuhelfen, im dortigen Gefängnis die Gefangenen medizinisch zu betreuen. Wir von APOTHEKER HELFEN haben diese Arbeit gerne erneut mit einer Arzneimittellieferung unterstützt.
30. Mai 2019

Mosambik nach den Wirbelstürmen: Wir helfen mit bei der Behandlung von Cholera

Zwölf Tonnen Medikamente für etwa 7.000 Menschen bringen wir von Südafrika nach Mosambik. In Beira und Pemba werden diese dann für die Behandlung und Eindämmung der Cholera und Malaria eingesetzt.
27. Mai 2019

Uganda: APOTHEKER HELFEN finanziert Sauerstoff für Krankenwagen

Sauerstoff hilft Leben retten. Für uns selbstverständlich in jedem Rettungswagen verfügbar. In Uganda ...
JETZT SPENDEN