Pressestimmen

So wird über uns gesprochen

Im Spiegel der Presse. Hier erfahren Sie, wo und wie über unser Engagement berichtet wird.

Deutsche Apotheker Zeitung

Nr. 9 vom 1.03.2018, Seite 78


Wer will in Nepal helfen?
Die Hilfsorganisation Apothe­ker helfen setzt sich weltweit für Menschen in Not ein und leistet dabei sowohl Katastrophenhilfe als auch den langfristigen Aufbau einer besseren Gesundheitsversorgung […]

DAZ online

13.02.2018


Apotheker verbessern die Arzneimittelversorgung im Kibaale-Distrikt
Im ländlichen Kibaale-Distrikt in Uganda findet die medizinische und pharmazeutische Versorgung in kleinen Gesundheitszentren statt, die ihre Medikamente von der einzigen dort vorhandenen Apotheke in Karuuguza beziehen […]

Süddeutsche Zeitung online

09.01.2018


Die Medizinmänner
Die Dachauer Pharmazeuten Maximilian Lernbecher und Andreas Wiegand unterstützen mit dem Verein "Apotheker Helfen" ein Krankenhaus in Tansania. Jetzt wollen sie dort eine Apotheke bauen […]

Merkur online

10.01.2018


Eine Apotheke für die Massai
Die Dachauer Apotheker Andreas Wiegand und Maximilian Lernbecher wollen eine Apotheke in Tansania bauen. Dadurch kommen die Einwohner, die Massai, an dringend benötigte, lebenswichtige Medikamente […]

apotheke adhoc online

08.05.2017


Apotheker helfen in aller Welt
Geld für Werbung gibt es keines – jeder gespendete Euro wird in die Hilfsprojekte gesteckt. Seit 18 Jahren engagieren sich Apotheker aus ganz Deutschland bei „Apotheker helfen“ für Menschen in aller Welt […]

PZ online / Pharmazeutische Zeitung

03.06.2016 / 09.06.2016


Hochwasser in Niederbayern: Wir Apotheker helfen!
«Hochwasser in Niederbayern: Wir Apotheker helfen!» Mit einem Spendenaufruf wenden sich der bayerische Kammerpräsident Thomas Benkert und der bayerische Verbandsvorsitzende Dr. Hans-Peter Hubmann an die Teilnehmer des Bayerischen Apothekertags […]

Dachauer Nachrichten, Merkur

13.04.2016


Oft reicht wenig Geld aus, um die Not zu lindern
Der Dachauer Apotheker Maximilian Lernbecher engagiert sich mit Überzeugung für die Hilfsorganisation „Apotheker Helfen“, derzeit als Finanzvorstand. Im Gespräch erzählt er von seinem Engagement, von den rudimentären Verhältnissen in prekären Ländern […]

Süddeutsche Zeitung

07.04.2016


Traum vom Gebursthaus Schwangere, Mütter und Kinder brauchen besonderen Schutz. Doch für viele Frauen in der abgelegenen Bergregion Humla in Nordwest-Nepal sieht die Realität anders aus: Sie gebären unter freiem Himmel oder in Kuh- und Ziegenställen […]

Pharmazeutische Zeitung

Ausgabe 04/2016


Die Maternité in Medina Thioub ist eröffnet
Große Freude in Medina Thioub im Se- negal: Mitte Januar wurde die neue Mutter-Kind-Station nach zweijähriger Bauzeit eingeweiht. Bei 35 Grad im Schatten eröffneten der Bürgermeister von Medina, Boubon Bá, und Dr. Gerhard Gensthaler […]

Mainpost

22.12.2015


Für sauberes Trinkwasser in Nepal
Wasser ist Leben. In Pharping, einem Dorf etwa 40 Kilometer von Kathmandu, der Hauptstadt von Nepal entfernt, finanziert die Hilfsorganisation „Apotheker helfen e.V“ mit 12 000 Euro […]

Pharmaceutische Zeitung

26.11.2015


Spendenaktion für Trinkwasseranlage in Nepals Erdbebenregion

Neue Apotheken Illustrierte

1.11.2015


3 Fragen - 3 Antworten APOTHEKER HELFEN MENSCHEN IN NOT
Sanacorp-Spendenaktion für Trinkwasser­anlage in Nepals Erdbebenregion […]

Süddeutsche Zeitung

27.10.2015


Reden wir über - Apotheker helfen Flüchtlingen
Aus dem Staat Südsudan fliehen die Menschen vor Krieg und Hungersnöten. Vor allem nach Uganda gehen sie, wo sich die Lager immer mehr füllen […]

Mittelbayerische Zeitung

09.06.2015


Apotheker helfen Menschen in Nepal
Jutta Rewitzer aus Furth ist Gründungs- und Vorstandsmitglied der Hilfsorganisation, die derzeit auch in Südasien tätig ist. […]

ÖAZ

08.06.2015


Die Österreichische Apothekerkammer und APOTHEKER HELFEN e.V. setzen auf "vertiefte Zusammenarbeit"
Unteres Apothekergäßchen im Herzen von Amberg. Die alte Handelsstadt hatte – so der Bürgermeister bei der Eröffnung – dreimal Glück: nicht bombardiert, friedlich übergeben […]

PZ

03/2015


"Neue Projekte zur Ebola-Bekämpfung" in der Pharmazeutischen Zeitung
Prävention und Wissensvermittlung: Dies sind die Schwerpunkte von drei Ebola-Projekten, die die Hilfsorganisation Apotheker Helfen e. V. aktuell unterstützt. […]

UniDAZ

01/2015


Outdoor Seminar in Oberbayern "Üben für den Ernstfall"

mainpost.de

22.01.2015


Realschüler spenden für den Kampf gegen das Ebola-Virus
Die gesamte Schulfamilie der Ignaz-Reder-Realschule Mellrichstadt konnte nach mehreren Spendenaktionen ihren gesammelten Betrag in Höhe von 1327 Euro an Apotheker Christian Machon […]

Neue Apotheken Illustrierte

01.12.2014


APOTHEKER HELFEN e.V. hilft bei der Ausstattung der Krankenstation in Maphur, Bangladesch
Typhus, Cholera, Tetanus, Tuberkulose, Dengue-Fieber und Malaria: Die Liste von Infektionskrankheiten, unter denen die Menschen in Bangladesch zu leiden haben, ist lang. […]

DAZ.online

30.04.2014


15 Jahre APOTHEKER HELFEN e.V.: Die Projekte gehen nicht aus
Seit nunmehr 15 Jahren leistet Apotheker helfen e.V. weltweit pharmazeutische Hilfe. Der Verein mit Sitz in München hilft Hochwassergeschädigten in Deutschland ebenso wie philippinischen Taifunopfern […]

PTA heute

01.02.2014


Wer steckt hinter... APOTHEKER HELFEN e.V.
Die Hilfsorganisation APOTHEKER HELFEN e.V. ist weltweit da vor Ort, wo medizinische und pharmazeutische Hilfe aufgrund von Armut, Krieg und Naturkatastrophen […]

Pharmazeutische Zeitung

12.11.2013


APOTHEKER HELFEN e.V. hilft in den Philippinen
Die Hilfsorganisation «Apotheker helfen» liefert Arzneimittel und Verbandsstoffe in die vom Taifun verwüsteten Gebiete der Philippinen. […]

DAZ online

12.11.2013


Schnelle Hilfe für die Opfer des Taifun Haiyan auf den Philippinen
[…] Auch die Organisation „Apotheker helfen e.V.“ versendet mit dem Kooperationspartner I.S.A.R. Germany Medikamente in die Krisenregion.

Pharmazeutische Zeitung

07.2013


APOTHEKER HELFEN e.V. engagiert sich für syrische Flüchtlinge in der Türkei
Die Lage der syrischen Flüchtlinge ist prekär. Die Hilfsorganisation Apotheker Helfen will Flüchtlinge in der Türkei jetzt mit Arzneimitteln und Verbandstoffen unterstützen. […]

nai - aponet

24.01.2012


Eröffnung der neuen Maternité in Toubab Dialaw, Senegal
Die Hilfsorganisation Apotheker helfen e.V. hat Mitte Januar eine Mutter-Kind-Krankenstation in Toubab Diallaw in der Nähe von Dakar im Senegal eröffnet. […]

aponet

30.03.2012


APOTHEKER HELFEN e.V. in der Sahelzone
Schnell und unkompliziert hat die Hilfsorganisation Apotheker helfen e.V. in der afrikanischen Sahelzone drei Millionen Wasserentkeimungstabletten […]

Pharmazeutische Zeitung

23.07.2012


APOTHEKER HELFEN e.V.: Geburtshilfe im Senegal
Eine von deutschen Apothekern unterstützte Mutter-Kind-Station (Maternité) im Senegal wird von den schwangeren Frauen gut angenommen. […]

nai - aponet

28.11.2012


APOTHEKER HELFEN e.V. unterstützen den Aufbau der Gesundheitsversorgung in Haiti
Seit dem Erdbeben im Januar 2010 haben viele Menschen in Haiti noch keinen Zugang zu medizinischer Versorgung und Arzneimitteln. […]

Pharmazeutische Zeitung

Ausgabe 43/2011


APOTHEKER HELFEN e.V. lindern Not in Kenia
Im kenianischen Flüchtlingslager Dadaab sind die Menschen aus Somalia vor dem Bürgerkrieg sicher, aber sie leiden große Not. […]

Pharmazeutische Zeitung

08.2010


APOTHEKER HELFEN e.V. engagiert sich für die Opfer des Erdbebens in Haiti
Auch sechs Wochen nach dem Erdbeben ist die Lage der Menschen in Haiti immer noch sehr schlecht. […]

Pharmazeutische Zeitung

02.07.2009


Weltweites humanitäres Netzwerk von APOTHEKER HELFEN e.V.
Seit zehn Jahren leistet der Verein »Apotheker helfen – Hilfswerk der bayerischen Apotheker« Arzneimittelhilfe für Menschen in Not. […]
JETZT SPENDEN