19. April 2021

Wir unterstützen das Kekeli Mädchen-Projekt in Togo

APOTHEKER HELFEN unterstützt ein mehrjähriges Programm zur Sexualaufklärung und -aufklärung von Jugendlichen in Togo.
14. Dezember 2020

40 Handwaschstationen für Klologo, Togo

Handwaschstationen sind ein wertvolle Ergänzung im öffentlichen Raum, der keine öffentlichen Toiletten kennt.
29. Januar 2020

Die nächsten Schritte für nachhaltige Entwicklung in Bassar, Togo

Das pharmazeutische Know-how der Krankenhausapotheke in Bassar ist seit einigen Wochen deutlich gestärkt. Was sind die nächsten Schritte? Kollege Horner war im Dezember vor Ort.
12. November 2019

Klinik-Partnerschaft zwischen dem Klinikum Nürnberg und dem Hospital in Bassar – Delegation aus Togo in Nürnberg

Montag 4. November im alten Sitzungsraum des Klinikum Nürnberg Nord. Peter Schuh, Vorstand Personal und Patientenversorgung am Klinikum Nürnberg begrüßt die vierköpfige Delegation aus Bassar Togo sowie Frau Guemedji vom Verein Fi Bassar e.V., den Arzt Dr. Franz Köhler Projektleiter der Klinikpartnerschaft und AH-Geschäftsführer Dr. Andreas Wiegand.
27. August 2019

Wo es keine Apotheker gibt

Dort unterstützt APOTHEKER HELFEN vor Ort die Kolleginnen und Kollegen den Arzneimittelgebrauch zu verbessern. Wie am Krankenhaus Bassar im Norden Togos.
30. Juli 2019

Einsatz in der Krankenhausapotheke in Bassar

Unser Mitglied Hanna Räder ist gerade im Norden Togos für uns im Einsatz.
30. Mai 2019

Mosambik nach den Wirbelstürmen: Wir helfen mit bei der Behandlung von Cholera

Zwölf Tonnen Medikamente für etwa 7.000 Menschen bringen wir von Südafrika nach Mosambik. In Beira und Pemba werden diese dann für die Behandlung und Eindämmung der Cholera und Malaria eingesetzt.
13. Mai 2019

Unsere Zusammenarbeit mit dem Hospital Bassar geht weiter

Wir bereiten den nächsten Einsatz zur Stärkung des pharmazeutischen Fachwissens vor.
18. Dezember 2018

Erster Besuch in der Krankenhausapotheke von Bassar, Togo

Unser Mitglied Sabine Ditz besucht die Apotheke des Krankenhauses Bassar im Norden Togos. Ihre Beobachtungen schildert sie hier.
JETZT SPENDEN