20. Mai 2023

Drei Freunde – ein Ziel

Hans, Konrad und Wolfgang sind Freunde und brechen am 1. Juni in Mannheim zu einer Radtour mit Ziel Nordkap auf. Das weitaus größere Ziel aber ist, eine möglichst große Summe für APOTHEKER HELFEN e.V. zur Arzneimittelbeschaffung für das St. Damien Krankenhauses in Port-au-Prince, Haiti zu erradeln. Wolfgangs Frau ist Mitglied bei APOTHEKER HELFEN.
19. Mai 2023

Workshop zur korrekten Lagerhaltung für Gesundheitseinrichtungen in Tansania

In einem Trainings-Workshop ging es für 23 Apothekenmitarbeiter:innen um die Optimierung der Arzneimittelbestände mit dem Ziel, die Bevölkerung jederzeit versorgen zu können.
20. April 2023

APOTHEKER HELFEN bezahlt Cholera-Medikamente für Kinder in Haiti

Zusammen mit nph Kinderhilfe Lateinamerika e.V. haben wir Arzneimittel und medizinischen Hilfsmittel im Wert von 30.000 € zur Behandlung von choleraerkrankten Kindern in Haiti finanziert.
20. April 2023

Wir unterstützen die Arztpraxis der Obdachlosenhilfe St. Bonifaz in München

Menschen ohne Wohnung, ohne Versicherung mit chronischen Wunden werden in unserem Gesundheitssytem unzureichend versorgt. Wir unterstützen die Benediktiner von St. Bonifaz in Ihrer Ambulanz in München.
13. April 2023

APOTHEKER HELFEN finanziert Medikamentenlieferungen in den Libanon

Wir haben noch lange der Düngemittelexplosion in Beirut die Malteser vor Ort hinsichtlich der Arzneimittelbeschaffung und -bereitstellung unterstützt.
27. März 2023

Eine neue Gesundheitsstation entsteht in Kyato, Uganda

Mit unserer finanziellen Unterstützung kann gerade eine neue Gesundheitsstation in Uganda gebaut werden.
15. März 2023

Positive Nachrichten aus dem Süd-Sudan: Über 3500 Epilepsie-Patienten im Gebiet Deim Zubeir werden derzeit behandelt

Die drei von unserer Partnerorganisation „Nodding Syndrome Alliance“ unterstützten Epilepsiekliniken in Maridi, Mundri und Lui bieten derzeit regelmäßig Diagnose und Behandlung für Menschen mit Epilepsie (einschließlich des v.a. im Süd-Sudan auftretenden Nodding-Syndroms) an.
27. Februar 2023

Unsere Ukraine-Hilfe läuft weiter

Vor einem Jahr begann der Ukraine-Krieg. APOTHEKER HELFEN e.V. hat gemeinsam mit Partnerorganisationen sofort mit der humanitären Hilfe begonnen. Und wir machen weiter. Ein Rückblick auf unsere Hilfsaktionen.
21. Februar 2023

Arzneimittelzugang fürGesundheitseinrichtungen in Tansania stärken

Nur wenn in den Apotheken die wichtigsten Arzneimittel verfügbar sind, kann eine Basisgesundheitsversorgung aufrechterhalten werden. APOTHEKER HELFEN hat sich nun mit 21 Gesundheitseinrichtungen unter katholischer Trägerschaft vorgenommen, die Arzneimittelversorgung im Nordwesten Tansanias zu stärken.
7. Februar 2023

Soforthilfe für Erdbebenopfer in der Türkei und Syrien

Nach dem verheerenden Erdbeben am Morgen des 6. Februar werden immer größere Opferzahlen gemeldet. Dank zweier Partnerorganisationen in der Türkei und Syrien können APOTHEKER HELFEN e.V. und LandsAid sofort helfen.
25. Januar 2023

APOTHEKER HELFEN unterstützt Neubau einer Kinderklinik am Krankenhaus in Bassar

Das von APOTHEKER HELFEN e.V. unterstützte Krankenhaus Bassar in Togo soll eine Kinderklinik bekommen. Thomas Benkert, 1. Vorsitzender, hat heute im Apothekerhaus in München einen Scheck über 20.000 Euro an Fi Bassar e.V. übergeben.
29. Dezember 2022

Antiepileptika zur Verbesserung der Lebensbedingungen von Menschen mit Epilepsie im Südsudan

Was hat Epilepsie mit Kriebelmücken und einer vernachlässigten Krankheit zu tun?
JETZT SPENDEN