Mosambik

Mosambik wurde 1975 nach rund 500 Jahren Kolonialgeschichte unabhängig. Ein langjähriger Bürgerkrieg verhinderte eine wirkliche Entwicklung und Verbesserung der Lebensbedingungen der Menschen, so dass Mosambik 2016 den Platz 181 von 188 Ländern im Index der menschlichen Entwicklung belegt. In den letzten Jahren erlebte das Land einen Aufschwung. Sturm und Regen durch Zyklone haben das Land zuletzt hart getroffen. Viele Menschen verloren ihre Bleibe, Felder wurden überschwemmt und die Nahrungsgrundlage von Tausenden zerstört.

Unsere Projekte in Mosambik

14. August 2019

Medikamente für zahnmedizinische Behandlung

Im Rahmen ihres jährlichen Einsatzes für die Stiftung „Zahnärzte ohne Grenzen“ behandelte die Münchner Zahnärztin Dr. Tina Kilian zusammen mit ihrem Team in diesem Jahr in Mosambik über 400 Patienten.
JETZT SPENDEN