Tansania

Tansania gehörte bis zum ersten Weltkrieg als Kolonie zu Deutschland, Deutsch-Ostafrika. Das Tansanische Festlandsgebiert kam 1916 unter britische Herrschaft. 1961 wurde Tansania unabhängig. Mit den Masaai lebt in Teilen des Landes eine tradtionsbewusse Volksgruppe, so auch in Region des Kilimanjaro, wo der Ort Wasso liegt. Dort gründete der Priester und Arzt Dr. Watschinger das heutige Krankenhaus in den 60ziger Jahren.

Dr. Thomas Brei, auch Arzt und Priester, bekam von einigen Jahren Kontakt mit APOTHEKER HELFEN. Arzneimittel, Geräte und fachliche Unterstützung bilden seither die Schwerpunkte der Unterstützung von APOTHEKER HELFEN. Freiwillige reisten vor Ort und arbeiteten mit dem Personal zusammen. Jetzt soll die ambulante Versorgung mit einer neuen Apotheke verbessert werden.

Unsere Hilfseinsätze in Tansania

13. Oktober 2020

Wir unterstützen die Apotheke in Wasso durch Qualitätsmanagement

Wir von APOTHEKER HELFEN e.V. wollen die neu eröffnete Apotheke in Wasso durch regelmäßige Qualitätskontrollen unterstützen, um Probleme frühzeitig zu erkennen, zu analysieren und zu lösen. Wie, das erfahren Sie hier.
2. Mai 2020

Wasso Hospital beschafft Corona-Schutzausrüstung

Die Patienten und das eigene Personal am Wasso Hospital Tansania sollen besser vor dem Sars Cov2-Virus geschützt werden. Das unterstützt APOTHEKER HELFEN e.V.
19. März 2020

Neue Apotheke in Wasso eröffnet

Die neue Apotheke am Wasso Hospital in Tansania konnte ihre Arbeit aufnehmen.
25. Juni 2019

Tansania: Gut geführte Apotheke am Wasso-Hospital

Die Fotos, die uns heute aus Wasso erreicht haben, haben uns sehr gefreut! Denn wir sehen, dass das Haus in der Nähe des Wasso-Hospitals, in dem die neue Apotheke untergebracht werden soll, bereits fertig gebaut ist.
11. Juli 2018

Tansania: Die Menschen in Wasso bekommen eine Apotheke!

Die Fotos, die uns heute aus Wasso erreicht haben, haben uns sehr gefreut! Denn wir sehen, dass das Haus in der Nähe des Wasso-Hospitals, in dem die neue Apotheke untergebracht werden soll, bereits fertig gebaut ist.
19. April 2018

Eine neue Apotheke für das Wasso-Hospital

Endlich geht es los – durch unsere finanzielle Hilfe entsteht in Tansania neben „unserem“ Wasso Hospital gerade eine neue Apotheke.
18. April 2018

Wasso: Der Bau der Apotheke geht voran

Inzwischen steht der Rohbau und das Dach ist gedeckt. Als nächstes werden die Fenster und Türen eingesetzt und der Boden fertig gestellt. Die Apotheke wird neben einem Lager und einer Arzneimittelausgabe auch eine eigene Rezeptur zur Herstellung von Arzneimitteln sowie ein Beratungszimmer und Büro bekommen. Mit dem Bau dieser Apotheke wollen wir die ambulante Medikamenten-Versorgung der Bevölkerung in der Siedlung Wasso im Norden Tansanias weiter zu verbessern und damit die Zusammenarbeit zwischen APOTHEKER HELFEN e.V. und dem Wasso Hospital intensivieren.
26. Juni 2017

Gute Gesundheitsversorgung im Wasso Hospital Tansania

Mit dem Missionsflugzeug ist es nur eine Stunde von Arusha nach Wasso, mit dem Bus eine Tagesreise. In der Region um Loliondo, der Distrikthauptstadt, direkt in Nachbarschaft zu Wasso, gibt es nur dieses Krankenhaus. Besuchern fällt sofort auf, es ist sauber, gut ausgestattet, alles hat seinen Platz, selbst die Mülleimer haben unterschiedliche Farben, sodass jeder weiß, wo kommt was hinein.
4. November 2016

Anästhesiegerät seit 1 Jahr im Einsatz im Wasso-Hospital

Vergangenes Jahr hat APOTHEKER HELFEN die Beschaffung eines Anästhesiegerätes (Glostavent) für das Wasso Hospital unterstützt.
JETZT SPENDEN