Uganda

Uganda ist ein Land in Ostafrika. 1962 wurde es unabhängig und entwickelte sich nach einigen Jahren in einen autoritär geführten Staat, der durch den Diktator Idi Amin zu trauriger Berühmtheit gelangte. Seine 35 Millionen Einwohner leben überwiegend von der Landwirtschaft. Es liegt am Äquator und hat ein tropisch-warmes Klima. Große Teile des Landes liegen über 1000 Meter ü.M. und daher sind die Temperatur gemäßigter. APOTHEKER HELFEN ist überwiegend im Kibaale Distrikt engagiert. Das liegt fünf Autostunden vom internationalen Flughafen in Entebbe entfernt.

Unser Engagement in Uganda

15. Februar 2016

Gesundheitsstation in Kabasekende/Uganda eröffnet

Nach nur einem halben Jahr Bauzeit konnte Ende Januar die von APOTHEKER HELFEN e.V. mit 8.000 Euro mitfinanzierte Gesundheitsstation in Kabasekende im Distrikt Kibaale in Betrieb genommen werden.
10. Februar 2016

Arzneimittel für sudanesische Flüchtlinge in Uganda angekommen

Mit Basisarzneimitteln im Wert von 10.000 Euro helfen wir, die medizinische Not der südsudanesischen Flüchtlinge, die in den Lagern in Uganda ausharren, ein wenig zu lindern.
10. Dezember 2015

Wir helfen sudanesischen Flüchtlingen in Uganda!

Besten Dank an alle Spender, die unserem Aufruf zur Hilfe für Flüchtlinge in Uganda gefolgt sind! Angesichts der dort herrschenden Not hat APOTHEKER HELFEN e.V. das Spendenvolumen auf aktuell 10.000 Euro aufgestockt.
JETZT SPENDEN